SCROLL

Haus der Zukunft – Berlin

.01

Haus der Zukunft – Berlin

Wie wollen und werden wir künftig Leben? Welche Herausforderungen und Chancen sind mit künftigen Entwicklungen verbunden? Wie können Wissenschaft und Forschung dazu beitragen? Das HdZ Berlin nimmt konkrete Formen an.

Verglaste Fläche : 2 000 m²

STATUS

Ausführungsphase

KUNDE

Haus der Zukunft GmbH; Bundesministerium für Bildung und Forschung;

PRODUKT ANWENDUNG:

 

BG1-Gewinnerentwurf

 

Die spannende Planung der Berliner Architekten Richter und Musikowsky sind weit Fortgeschritten. 2017 wird das Haus seine Pforten öffnen. Die Firma Petschenig glastec realisiert mit dem neu patentierten Nurglassystem Nut und Feder das anspruchsvolle Fassadendesign der Berliner Architekten.

"Zukunft hinter Glas"

Petschenig Glastec