SCROLL
.01

HGV - Holz Glas Verbund

Innovation in Holz und Glas

Durch die gestalterischen Möglichkeiten, der rahmenlosen Klebmontage und ihrer nachhaltigen Produktion, sowie Performance, wurde die UNIGLAS | FACADE mit der Allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung, sowie einem Innovationspreis ausgezeichnet.

Bisher wurden Structural-Glazing-Fassaden nur mit Aluminiumskeletten realisiert.

 

Natürlichkeit, Energieeffizienz und bauliche Flexibilität: UNIGLAS | FACADE vereint diese Vorteile in einem innovativen Fassadenkonzept. Der Verbund aus Holz und Glas ermöglicht den Einsatz eleganter und naturverbundener Materialien und erfüllt zugleich höchste Ansprüche an Vielseitigkeit und Umweltverträglichkeit.

Mit UNIGLAS | FACADE lassen sich derartige Glasfassaden nunmehr auch in umweltschonender Holzbauweise umsetzen. Hierdurch sinkt die CO2-Bilanz der Fassadenlösung um bis zu 43 Prozent. Der Verzicht auf eine Sekundärkonstruktion aus Metall sorgt auch für eine verbesserte Wärmedämmung.

Zudem überzeugt das Holz-Glas-Verbundelement (HGV) nicht zuletzt durch seine architektonische Ästhetik, denn aus der durchgängig flächenbündigen Verarbeitung und dem Verzicht auf Rahmen ergibt sich ein exklusives Erscheinungsbild.

Dabei kann die einzigartige Lösung optional zur Gebäudeaussteifung herangezogen werden, in dem das Glas eine tragende Funktion übernimmt. Möglich wird dies durch eine dauerhaft kraftschlüssige Klebeverbindung mit den Holzkoppelleisten.

Bot|Product

hier finden sie sämtliche dateien, die über das Produkt mehr informieren können.

Zum herunterladen oder ansehen bitte tragen Sie Ihre Name und Email Adresse ein.




HGV Produkt Broschüre
HGV Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung